Header_Banner_Home.jpg
Privatbrennerei-Broger-3440.jpg

Vorarlberg

Privatbrennerei Broger

Die Grenzenlosen

Kaum jemand schafft es, Whisky so innovativ zu produzieren wie die Familie Broger aus Vorarlberg. Während schon die Großeltern Früchte zu Destillaten verarbeiteten, haben sich Bruno und Eugen Broger 2008 über dieses Gebiet hinausgewagt und sich für die Produktion von Whisky begeistert. 

Der gesamte Herstellungsprozess vom Mahlen, Einmaischen, über das Destillieren bis hin zum Lagern wird im Familienbetrieb in Klaus ausgeführt. Beim Rohmaterial setzen sie neben Gerstenmalz aus Deutschland und Schottland verstärkt auf sprichwörtlich „heimische Wurzeln". Lokale Landwirte bauen im Vorarlberger Rheintal das Getreide wie Riebelmais, Braugerste, Weizen, Roggen und Dinkel für die HOAMAT-Whiskys an. Beim Single Malt „Triple Cask“ entsteht durch die mehrjährige Reifung in neuen Eichen-, Sherry- und Madeirafässern ein harmonischer Whisky, der mit malzig-nussigen und trockenen Sherrytönen überrascht. Wenn sie dann schottisches Malz für ihren „Burn-out“ – einen intensiv torfig-rauchigen Whisky – verwenden, wird einmal mehr ihre Kreativität bestätigt. Auch den international renommierten Whisky Experten Jim Murray begeisterten die rauchigen Broger Whiskys „Medium Smoked“ und „Burn Out“ bereits.

Karte-allein.jpg
AWA-Siegel-Mitglied-gold.png

Broger Privatbrennerei OG
6833 Klaus
Dammweg 43
Tel: 05523 / 53546
office@broger.info
www.broger.info

Kontakt