AWA-Blend_MG_2259-web.jpg

Blend

AWA Blend No. 1

Bühne frei für den 1. AWA-Blend Österreichs
Die Austrian Whisky Association - kurz AWA genannt - präsentiert ihren ersten gemeinsamen Whisky.

Seit 2017 wird an der Idee, einen eigenen, gemeinsamen AWA Whisky zu kreieren, getüftelt. Nun ist es endlich so weit. Der AWA Blend Nr. 1 ist geboren. Eine Kreation von 13 erfolgreichen und findigen Whiskybrennern Österreichs, mit einer streng limitierten Auflage, wurde jetzt im Oktober 2020 abgefüllt.

Nur 1.350 Flaschen sind verfügbar.

Blends gab´s schon viele und das ist auch nichts Neues. Aber österreichischer Whisky in dieser Art und Weise das ist im wahrsten Sinne des Wortes „brandneu“. Jeder Brenner der 13 destillierte sein Getreide in der Kupferblase, anschließend reifte das Destillat für mindestens drei Jahren in Holzfässern. Jede der Whiskymanufakturen hat 50 Liter frisch vom Fass für dieses einzigartige Produkt abgezogen. Im Herbst war es dann so weit und der Blend wurde erstmals verkostet. Das Unikat überzeugte. Aber das war der AWA zu wenig.

Die Gruppe sucht einen kritischen Whiskyconnaisseur und großen Kenner der Branche. Eine Kostprobe ging an Roland Graf, den renommierten Spirituosen-Experten Österreichs. Roland Graf beschrieb den Austro-Whisky so:

 

„In der Nase Trauben-Nuss-Schokolade,
dazu Piment, Lebkuchen, Rauleder, geröstete Erdnüsse.
Am Gaumen kompakt, weich, Schwarzbrot und Earl Grey.
Zart erdiger, lang anhaltender Ausklang.“
AwA-Blend_MG_2272-web.jpg
erhältlich bei allen 13 AWA-Mitgliedern
€ 86,-
0,5l
AWA-Siegel-Qualität-4C.png