Lava Bräu – Brisky – Auersbach

der fruchtige Vulkanländer – Lava Bräu

Ein wenig naheliegend ist es schon, wenn eine Bierbrauerei mit dem Whisky liebäugelt. Denn wer hat schon den Fachmann fürs Getreide  im eigenen Haus? Verstärkung holt sich die Brauerei für dieses Vorhaben von einer burgenländischen Destillerie, ansonsten steht die Regionalität an erster Stelle. Das steirische Vulkanland bietet für Lava Bräu sowohl für seinen Single Malt „BRISKY“ als auch für den WOAZKY“ ausreichend Schätze. Gebrauchte Barriques von  feinen Chardonnay-Weinen aus der Region  werden ebenso verwendet wie eine Heilquelle aus Markt Hartmannsdorf oder belebtes „Grander-Wasser“ auf Basis vulkanischen Brunnenwassers. Mit den  erlesenen Rezepturen bekommt man einen Bio-Whisky zu verkosten, der an Dörrfrüchte, Waldbeeren, Trockenfrüchte oder sanfte Röstaromen erinnert. Wer in den Genuss dieses Tropfens kommen möchte, sollte sich allerding beeilen, denn produziert wird in limitierten Auflagen. Qualität geht eben vor Quantität.

Kontakt:
TEG GmbH (Lava-Bräu – Brisky)
8330 Feldbach
Auersbach 130
Tel: 00 43 – 3152 – 8575 – 300
office@lavabraeu.at
www.brisky.at | www.woazky.at | www.lavabraeu.at